Fachbereich 3

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Wie geht guter Musikunterricht?

Dozentin/Dozent

Prof. Dr. phil. Dorothee Barth

Beschreibung

Viele Studierende und Musiklehrer*innen können sehr genau sagen, was sie unter einem guten Musikunterricht verstehen – ihn aber durchzuführen, fällt ungleich schwerer. Entweder klaffen Theorie und Praxis auseinander, die schulischen Rahmenbedingungen engen die tatsächlichen „Spielräume“ zu sehr ein oder die eigenen Vorstellungen über guten Musikunterricht sind noch nicht so fundiert und klar, dass man auf unterschiedliche Unterrichtssituationen professionell und flexibel reagieren könnte. Im Seminar werden grundlegende musikdidaktische Leitgedanken besprochen und auf die Unterrichtspraxis bezogen; theoretische Überzeugungen werden in ein methodisches Repertoire überführt. Dazu soll auch überlegt werden, wie „typische“ Inhalte des Musikunterrichts aufbereitet werden können, um musikalisch-ästhetische Bildungsprozesse anzuregen.
Diese Veranstaltungen wird dringend zur Praktikumsvorbereitung empfohlen (nicht verpflichtend); alle anderen Interessierten sind ebenfalls willkommen. Sie kann auch für das Forschungsmodul im KCL-Bereich und als 4. Schritt im Professionalisierungsbereich angerechnet werden.

Semester WS 2017/18
Raum und Zeit 11/209
Veranstaltungsart Seminar
SWS 2
ECTS 2/4

In Stud.IP für diese Veranstaltung eintragen